Übergabe der Urkunden aus der Honigbewertung des Landesverbandes 2017

Am Sonntag 05.11.2017 erfolgte die Übergabe der Urkunden aus der Honigbewertung des Landesverbandes an die  an die Preisträger aus dem Kreisgebiet (Kreisimkerverein Steinfurt). Die Veranstaltung wurde in diesem Jahr vom Imkerverein Emsdetten ausgerichtet. Die Emsdettener hatten alles im Griff. Die Organisation hat prima geklappt. Als Referent war Herr Herr Hermann Hüsers, Vorsitzender des Imkerverein Haren gewonnen worden. Er referierte locker und kompetent über das Thema bienenfreundliche Flora. Da war auch mancher Hinweis für Gartenbesitzer dabei, wie der Garten bienenfreundlicher gestaltet werden kann. 44 Lose waren von Imkern aus dem Gebiet des Kreisimkerverein Streinfurt zur Bewertung eingereicht worden. Damit liegt der Kreisimkerverein Steinfurt im mittleren Bereich der teilnehmenden Kreisimkervereine aus dem Gebiet des Landesverbandes westfälischer lund Lippischer Imker. Die meisten Honiglose im Verhältnis zur Mitgliederzahl hatte der Ochtruper Imkerverein aus dem Kreisgebiet beigesteuert. Dafür wird der Imkerverein mit einem besonderen Pokal ausgezeichnet. Aus der Honigverkostung gingen zwei Emsdettner ImkerInnen als SiegerInnen hervor. Ihre Honige fanden besonderen Anklang bei den Verkostern. Für das Jahr 2018 hat sich der Imkerverein Neuenkirchen-Wettringen bereit erklärt, als Veranstalter zu fungieren. Es wäre prima, wenn die Vereine, die in diesem Jahr eher durch Zurückhaltung bei der Teilnahme auffielen, im nächsten Jahr stärke in Erscheinung träten. Gute Resonanz fand die Unterschriftenaktion zur Forderung nach einer Bestäubungsprämie für Imker. Die Imkervereine wwerden aufgefordert, bei den nächsten Veranstaltungen dazu weitere Unterschriften zu sammeln.
Joomla templates by a4joomla